Born to Run: Ein vergessenes Volk und das Geheimnis der besten und glücklichsten Läufer der Welt

das Geheimnis der besten und glücklichsten Läufer der Welt
Christopher McDougall
Heyne Verlag
2010
 400
Amazon Bewertungen: 4.5 von 5 Sternen (146 Rezensionen)

Originell, faszinierend, abenteuerlich: ein Journalist auf der Suche nach dem letzten Geheimnis des Sports

Seine Passion: das Laufen, sein Beruf: das Schreiben. Christopher McDougall suchte eine Antwort auf eine vermeintlich einfache Frage: Warum tut mir mein Fuß weh? Wie er sind Millionen von Hobbyläufern mindestens einmal im Jahr ernsthaft verletzt. Nach unzähligen Zyklen des Dauerschmerzes, der Kortisonspritzen und immer neuer Hightech-Sportschuhen stand McDougall kurz davor, zu kapitulieren und die Diagnose der Mediziner ein für alle Mal hinzunehmen: „Sie sind einfach nicht zum Laufen gemacht.“ Stattdessen hat sich der Journalist weit abseits der kostspieligen Empfehlungen von Ärzten und Ausrüstern auf eine abenteuerliche Reise zu den geheimnisvollsten und besten Läufern der Welt begeben.

Eine Reise, die McDougall in die von Mythen erfüllten Schluchten der Copper Canyons in Mexiko führen sollte, wo ein Volk lebt, das sich seit Jahrhunderten unter extremen Bedingungen seine Lebensweise bewahrt hat. Die Tarahumara verkörpern den menschlichen Bewegungsdrang in seiner reinsten und faszinierendsten Form. Laufen über lange Strecken ist für sie so selbstverständlich wie atmen. Was wussten sie, was McDougall nicht wusste? In seiner Reportage geht er den vergessenen Geheimnissen der Tarahumara nach. Er verbindet lebendiges Infotainment über neueste evolutionsbiologische und ethnologische Erkenntnisse mit zahlreichen, inspirierenden Porträts von Menschen, die sich – egal, ob sie zum Spaß das Death Valley durchqueren oder einen Ultramarathon in den Rocky Mountains absolvieren – eines bewahrt haben: die Freude daran, laufen zu können wie ein Kind. Einfach immer weiter. Denn in Wahrheit, so McDougalls Fazit, sind wir alle zum Laufen geboren.

 

Jetzt bei Amazon.de kaufen!Jetzt bei Booklooker kaufen! Jetzt bei Ebay kaufen!

 

 

Persönliches Fazit:

Ein sehr unterhaltsamer und fesselndes Buch für fortgeschrittene Läufer. Dieses Buch ist sicher bei fast jedem Läufer im Bücherregal zu finden. Die zentrale Botschaft des Buches ist das der Mensch zum Laufen geboren ist und das Laufen nichts kosten sollte. Christopher McDougall lässt kein gutes Wort auf die Laufschuhindustrie und er zeigt auch wie es anders geht. Dabei nimmt er uns mit auf eine Reise zu den Tarahumara nach Mexiko und zeigt das man auch erfolgreich lange Strecken komplett ohne Laufschuhe nur in selbst gebastelten Sandalen laufen kann. Das beschreibt er so überzeugt das man aufpassen muss nicht sofort selber Barfuß loszulaufen, was mächtig in die Hose gehen kann mit unseren verkorksten Europäischen Füßen.


Voransicht des Buches:

Autor: Sven

* 2013 mit dem Laufen begonnen * 2015 angefangen an Wettkampfläufen teilzunehmen und den ersten Marathon gelaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.