Tutorial: Route auf Garmin Laufuhr laden

FacebookbeitragWer in einer fremden Stadt läuft kennt sicher das Problem das man sich relativ schnell verläuft oder nicht an den gewünschten Sightseeing Punkten vorbeikommt die man eigentlich auf dem Plan hatte.
Zum Glück habe ich für dieses Problem die App DynamicWatch gefunden.
Wer eine aktuelle Laufuhr von Garmin hat kann diese nutzen um selbst erstellte Routen oder fertige Strecken von z.B. GPSies auf die Uhr zu laden und abzulaufen.

Diese ist kostenlos und im offiziellen Garmin Connect IQ Store zu finden. Für zusätzliche Funktionen muss man eine jährliche Gebühr von 9,99$ im Jahr zahlen. Allerdings sind diese Funktionen nicht zur Benutzung nötig.

Im folgenden möchte ich kurz am Beispiel der Garmin Forerunner 235 zeigen wie man die App einrichtet und benutzt um eine vorher erstellte Route abzulaufen.

  1. Sich auf Dynamic.watch anmeldenAnmeldung
  2. Eure Uhr an den Computer anschließen, Garmin Express öffnen, die App dwMap aus dem Garmin Connect IQ Store auf eurem Garmin Gerät installieren und dann die Uhr wieder abstecken
  3. die Uhr über Bluetooth mit dem Handy verbinden (das Handy muss Zugang zum Internet haben)
  4. Jetzt die App auf der Uhr starten: Aktivität auswählen –> Apps –> dwMap
    IMG_7765
  5. Beim ersten Start der App erscheint jetzt ein 8-Stelliger Code den Ihr unter dynamic.watch/link_codes/new eingeben müsstIMG_7766

    Eingabe des Codes
    Eingabe des Codes

     

    Your Forerunner 235 watch has been linked.
    Wenn alles geklappt hat sollte folgendes zu sehen sein
  6. Jetzt einmal kurz auf der Uhr die Pfeil nach oben Taste drücken
  7. Die Uhr könnt ihr erst einmal weglegen den jetzt brauchen wir erst einmal eine Route
  8. Zum erstellen einer Route einfach auf dynamic.watch/plan gehen oder eine bereits erstellte Route z.B. von gpsies.com importieren unter dynamic.watch/routes/new
    Route erstellen
    Eine eigene Route erstellen ist kinderleicht einfach auf der Karte einen Startpunkt setzen und danach die Route weiter planen. Einige Funktionen wie Höhenprofile sind nur in der Premium Version vorhanden. Die Route speichert Ihr über das Diskettensymbol am unteren Bildschirmrand.

    Route importieren
    So sieht es aus wenn Ihr eine Route importiert habt. Diese lässt sich nur in der Premiumversion bearbeiten. Von daher einfach oben rechts schließen und schon ist die Route gespeichert.
  9. Jetzt sollten die importieren oder selbst erstellten Route in eurem Konto zu sehen seine:

    Routen
    Ihr müsst jetzt auf Dynamic.watch/me immer eure Route die Ihr als nächstes laufen wollte mit dem Stern markieren. Wichtig es kann immer nur eine Route ausgewählt werden. Am besten die Seite auch auf eurem Handy abspeichern.
  10. Auf der Uhr selber könnt ihr keine Einstellungen vornehmen diese werden alle über die Webseite vorgenommen! Ihr könnt auf der Seite die Sportart einstellen, Autopause ja/nein, und Rundeneinstellungen.
    step8
  11. Unter More Settings könnt ihr von Meilen auf KM umstellen und ob die Karte nach Norden ausgerichtet ist oder sich mit euch dreht.
    step9
  12. Wenn Ihr eine Route mit einem Stern markiert habt und die richtige Sportart ausgewählt habt könnt ihr jetzt auf der Uhr die App erneut starten und es sollte bei aktivier Bluetooth und Internetverbindung auf dem Handy die vorher markierte Strecke geladen werden nach dem das GPS Signal gefunden wurde! Euren Lauf startet Ihr dann wie gewohnt über den gleich Button wie sonst auch. Ihr könnt jetzt über die Pfeiltaste zwischen verschiedenen Kartengrößen auswählen und erreicht danach eine Übersicht über eure aktuelle Aktivität. Am Ende des Trainings normal pausieren und über den Pfeilzurücktaste das Training speichern.
    IMG_7767
    IMG_7769
  13. Wenn Ihr die Route einmal auf die Uhr geladen habt braucht ihr keine aktive Bluetooth Verbindung mehr zu eurem Handy. Nur wenn ihr eine andere Route auswählen wollt müsst Ihr euch wieder verbinden!
  14. Anfangs braucht man eine Weile um mit der Karte richtig zu navigieren. Aber nach 1-2 Läufen hat man es drauf und man kann sich neue Routen am PC basteln und die dann ablaufen.
    Viel Spaß mit dem ausprobieren. Falls Ihr Fragen habt schreibt Sie einfach unten in die Kommentare.

Die App dynamic.watch ist für folgende Garmin Modelle verfügbar:

Autor: Sven

* 2013 mit dem Laufen begonnen * 2015 angefangen an Wettkampfläufen teilzunehmen und den ersten Marathon gelaufen

17 Gedanken zu „Tutorial: Route auf Garmin Laufuhr laden“

  1. Hallo,

    vielen Dank für die Anleitung! Leiter wird kein GPS Signal gefunden, wenn ich die App starte. Die Suchbalken sind sogar mit einem roten Kreuz durchgestrichen. Ist das nur eine Einstellungssache?
    (Forerunner 230).

    Viele Grüße
    Marvin

    1. Bei mir sind die GPS Balken im Hauptmenü der IQ Apps auch durchgestrichen bevor ich die dwMap starte.
      Wenn ich dann die dwMap App starte erscheint bei mir oben gar keine GPS Anzeige mehr allerdings steht da „Waiting for GPS“ und wenn das GPS gefunden wurde piept die Uhr kurz und es steht „GPS Ready“ kurz da.
      Es ist mir eigentlich nicht bekannt das man in den Einstellungen der APP etwas an den GPS Einstellungen ändern kann.

  2. Hallo, bei mir steht lediglich „set active device route“ wenn ich es mit einem Stern auf der dwmaps Seite markieren will. weisst du woran das liegt? Danke schonmal!

    1. Hast du vielleicht einen Script Blocker aktiv? Bei mir steht auch „set active device route“ wenn ich mit dem Mauszeiger über das Uhrsymbol einer nicht aktiven Route gehe. Dann einfach auf die Uhr klicken und die Uhr wird von grau zu schwarz und damit ist die Route aktiv und wird auf deine Uhr geladen wenn du die App startest.

  3. Die dwmap-App nutzt ja den Garmin internen Activity-Tracker, also wird auch die tatsächlich gelaufene Strecke weiterhin mitvermessen oder?

  4. Hallo und danke für die Anleitung, bei mir funzt es!
    Aber leider zeigt mir die App keine Karte an, wie bei der Maps App von r.485.
    Mach ich da was falsch oder geht es nicht?
    Dachte das mir evtl. mit den Track der passende Kartenausschnitt mit runter geladen wird, oder die App sich die Karte über Google Maps vom Handy holt!?
    Danke und Grüße vom Bergbiker

  5. Hi, danke für den coolen Tipp!

    Beim Einzeichnen einer Route habe ich es leider nicht geschafft Routen im Wald einzuzeichnen, weil diese nicht von Google Maps erkannt wurden. Gibt es da trotzdem Möglichkeiten auch eben diese Routen einzuzeichnen?

    Danke!

    1. Ich erstelle die Routen immer bei Strava oder Gpsies und importiere Sie dann zu Dynamic.watch. Da hat man einfach mehr Funktionen zum erstellen der Route.

  6. Hallo!

    Kurze Frage:
    Ich habe soweit alles ans Laufen bekommen und auch einen GPX-Track hochgeladen.
    Wenn ich den ablaufe, wird mir auf dem Display aber nur der Startpunkt als rotes Quadrat und die zurückgelegte Strecke als schwarzer Strich angezeigt.

    Mache ich da noch irgendwas falsch?
    Hat einer von Euch eine Idee?

  7. Hallo….
    habe alles gemacht wie beschrieben. Hab mal eine route von gpsies eingefügt. sternchen kann ich keins setzten…..ist die dann totzdem auf der uhr?

  8. Hallo…..
    noch ne Frage. Kann man mit der app auch eine strecke auf der uhr aufzeichnen, also einfach laufen und die app zeichnet die strecke auf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.